LAHAMI BAY

DIE LAGE

Das Rote Meer ist das einzige in sich geschlossene Korallenmeer der Welt. Es verläuft auf einer Länge von ca. 2200 km zwischen der nordafrikanischen und der arabischen Wüste. Wegen des ganzjährig sonnigen Wetters und aufgrund der Tatsache, dass es keine Flüsse gibt, die Sedimente einleiten, ist das Rote Meer eines der saubersten und klarsten Gewässer auf unserem Planeten.

In seinem warmen, klaren Wasser sonnen sich Tausende von unberührten Korallenriffen, die von Unterwasserleben nur so wimmeln. Diese Umstände machen das Rote Meer zu einer einzigartigen Quelle der Schönheit und Unterhaltung.

Das Lahami Bay Beach Resort ist die südlichste gelegene Ferienanlage am Roten Meer in Ägypten. Das Hotel liegt direkt nördlich der Halbinsel Ras Banas, an der sich vor 2000 Jahren die altertümliche Stadt Berenice befand.

DIE ANREISE

Die der Hotelanlage Lahami Bay nächstgelegenen Flughäfen sind:
Flughafen Marsa Alam (185 km) und Flughafen Hurghada (390 km)

Verschiedene international operierende Fluggesellschaften führen Direktflüge von Europa zum Flughafen Marsa Alam durch.

Der Flug von Europa nach Marsa Alam dauert ca. 3,5 – 4 Stunden. Der Bustransfer vom Flughafen Marsa Alam nach Lahami Bay nimmt weniger als 2 Stunden in Anspruch.

Die meisten international operierenden Fluggesellschaften fliegen den Flughafen Hurghada von europäischen Flughäfen aus an. Der Flug von Europa dauert eine halbe Stunde weniger. Der Bustransfer nach Lahami Bay nimmt ungefähr 4 Stunden in Anspruch.

DER TRAUMSTRAND

Die Hotelanlage liegt in ihrer eigenen Bucht mit über 3 km langem Sandstrand.

Wenige hundert Meter vom Strand entfernt verläuft im Meer parallel zum Strand ein ausgedehntes Korallenriff, das als natürlicher Wellenbrecher fungiert.

Aufgrund dieser seltenen Formation ist die Bucht ein äußerst großräumiges, ruhiges Becken, wo man alle erdenklichen Möglichkeiten zum Schwimmen, Schnorcheln und Tauchen am Hausriff hat.

Entlang der südlichen Kurve der Bucht sind die Windbedingungen für Segeln und Windsurfen günstig.

In unmittelbarer Umgebung von Lahami Bay befinden sich Tauchplätze der Weltspitzenklasse, darunter die berühmten Fury Shoals, Dolphin Reef, Zabargad Island, Rocky Island und St. John’s Reefs.

For privacy reasons Google Maps needs your permission to be loaded.
I Accept